Wer sind die Lions?

Lions Clubs International ist eine weltweite Vereinigung freier Menschen, die in freundschaftlicher Verbundenheit bereit sind, sich den gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit zu stellen und uneigennützig an ihrer Lösung mitzuwirken.

Lions helfen. Ob in Kinder- und Jugendprojekten, bei der Unterstützung Sehbehinderter oder in Ländern der Dritten Welt – Lions engagieren sich ehrenamtlich für Menschen, die Hilfe brauchen. Dabei kümmern sie sich um die Mitmenschen in ihrer Nachbarschaft genauso wie um Notleidende in aller Welt.

Mehr erfahren

Aktion „Kauf ein Teil mehr!“ war ein voller Erfolg.25.03.2017

Marili Kretschmer, Florian und Carolin Adler (v.l.) freuen sich über die Spenden.

Einen Transporter bis fast unters Dach gefüllt mit Lebensmitteln – das lieferte der Lions Club Hamburg-Hammonia am 25. März an die Stiftung Mittagskinder. Bei der Aktion "Kauf ein Teil mehr!" spendeten die Kunden des Edeka-Marktes Niemerszein in der Hallerstraße fleißig Nudeln, Reis, frisches Obst, Gemüse, Säfte und vieles mehr. Oft wanderte gleich mehr als nur ein Teil in die Einkaufskörbe, sogar ganze Einkaufswagen gefüllt bis zum Rand gaben die Hamburger am Lions-Stand vor dem Markt ab. "Ich bin beeindruckt von der überschwänglichen und pragmatischen Hilfsbereitschaft der Edeka-Kunden und dem riesigen Erfolg unserer Activity", freute sich Lions Natalie Walz, die die Aktion für den LC Hamburg-Hammonia mit organisierte. Noch am Nachmittag fuhr sie persönlich die wertvolle Fracht zur Mittagskinder-Einrichtung in Kirchdorf-Süd.

Die Lebensmittel kommen den beiden sozialpädagogisch betreuten Einrichtungen der Hamburger Stiftung Mittagskinder in den Brennpunkt-Stadtteilen Kirchdorf-Süd und Neuwiedenthal zu Gute. Hier können bis zu 200 Kinder täglich nachmittags und abends warm und frisch essen oder sich Schulbrote für den nächsten Tag schmieren. "Leider sind diese Dinge in vielen Familien in manchen Hamburger Stadtteilen keine Selbstverständlichkeit, umso mehr hilft diese Aktion ganz konkret und direkt bei uns vor der Haustür", so Walz . Die Mitglieder des LC Hamburg-Hammonia planen die Wiederholung dieser erfolgreichen Activity in loser Folge an verschiedenen Standorten.

Mehr zu den Mittagskinder-Kindertreffs:
https://www.stiftung-mittagskinder.de/projekte/die-kindertreffs

Gospel Konzert in der Laeiszhalle20.01.2017



Auf Initiative des LC Hamburg-Hammonia gaben Gospel Train am 20. Januar 2017 in der Laeiszhalle ihr inzwischen achtes Benefizkonzert zugunsten von Herz As. Unter dem Motto "Du machst den Unterschied" brachten sie unter der Leitung von Peter Schuldt mit Songs wie Higher an higher, Valerie, Photograph, Ich bin Harburg, Goodbye Sailor, You've got a friend, Lean on me, You're the one that I want, Du machst den Unterschied und Shackles brachten sie die ausverkaufte Laeiszhalle von der ersten Sekunde an zum Beben.

Als Special Guest bei diesem besonderen Konzert gaben sich Victor Rodriguez und Julian Sengelmann die Ehre. Besonders zu erwähnen seien noch die allesamt hervorragenden Chorsolisten und die perfekt auf den Chor abgestimmten Arrangements. Alle ca. 60 Chorsänger und Chorsängerinnen waren mit Begeisterung und Power dabei, so dass es das Publikum nicht auf den Sitzen hielt. Bereits vor der Pause gab es für den Chor Standing Ovations, ebenso wie im Finale.

Der komplette Erlös des Abends ging an Herz As, eine Tagesaufenthaltsstätte und Schutzraum für Wohnungslose in Hamburg.

Video: 100 Jahre Lions03.01.2017

Videos zu 100 Jahre Lions stehen auch auf der Seite des Hauptsitzes in den USA zum Herunterladen bereit:

Kongress der Deutschen Lions 201725.10.2016 Jetzt buchen!

Der nächste Kongress der Deutschen Lions (KDL) steht unter dem Motto „Toleranz, Integration und interkulturelle Kommunikation". Alle Veranstaltungen können ab sofort gebucht werden.

Erfahren Sie mehr über das Kongress- und Rahmenprogramm und buchen Sie Tickets für Ihre Veranstaltungen!

Für Ihre Hotelbuchung steht ein Zimmerkontingent mit besonderen Konditionen zur Verfügung.

Der KDL 2017 findet von 11. bis 14. Mai 2017 in Berlin statt.